YAKOVLEV YAK 11 (LET C 11)
Serien Nr.: 170 103
 YAK 11
 
 Schul- und Übungsjagdflugzeug.


Schul- und Übungsjagdflugzeug.

Triebwerk: ASh-21 7-Zylinder Sternmotor, 700 PS Startleistung bei 2300 U/min
Spannweite: 9,40m
Länge: 8,50m
Höhe: 3,28m
Maximales Abfluggewicht MTOW: 2440kg
Maximale Geschwindigkeit im Horizontalflug Vmax: 460km/h
Maximale Fluggeschwindigkeit Vne: 600 km/h
 
 YAK 11
 
 Schul- und Übungsjagdflugzeug.


Die YAK 11 wurde 1944 vom Konstruktionsbüro YAKOVLEV in enger Anlehnung an die Jagdflugzeugreihe YAK 1 / 7 / 9 / 3 entwickelt.

Erstflug als YAK 3 UTI am 10.11.1945. Es wurden ab 1946 in der UDSSR insgesamt 3859 Flugzeuge dieses Typs gebaut.

 
 YAK 11
 
 Schul- und Übungsjagdflugzeug.


Von 1952 bis 1956 wurden noch weitere 700 Flugzeuge mit der Bezeichnung C 11 bei LET in der Tschechoslowakei in Lizenz gefertigt.

Unsere YAK 11 (C 11) war eine der ersten aus dieser Lizenzfertigung und flog für die tschechische Luftwaffe unter der Registrierung OK-IIA.

Sie wurde nach ihrer Außerdienststellung Ende der 60er Jahre im Freien aufgestellt und von uns 1993 in der Tschechei geborgen.

 
 YAK 11
 
 Schul- und Übungsjagdflugzeug.


In über 5-jähriger Arbeit wurde sie von 1995 bis 2000 in gemeinsamer Arbeit mit der Firma YAK UK Ltd., GB, wiederaufgebaut.

Seit Mai 2000 wird die D - FYAK auf Airshows in ganz Europa eingesetzt. Der Sound ihres großvolumigen 7-Zylinders hat bereits unzählige Besucher von Flugtagen begeistert.

 
 YAK 11
 
 Schul- und Übungsjagdflugzeug.


Mit ihrer hohen Geschwindigkeit von 600km/h und ihrer außerordentlichen Wendigkeit lässt sich mit ihr ein eindrucksvolles Display zaubern, das den vergleichsweise leistungsstärkeren Warbirds in nichts nachsteht.